Aktuelles aus dem Stiftskeller Innsbruck

Stromausfall - bitte Lächeln :)

Grundsätzlich sind wir ja bekannt dafür, dass wir zwar oft etwas gestresst, aber trotzdem immer gut gelaunt sind. Wir nehmen Bestellungen schnell auf und servieren fast in Blitzgeschwindigkeit alles zum Gast. Und dann kommt ein Stromausfall! Dieser legt für 45 Minuten alles lahm. Der Orderman funktioniert nicht mehr, Bestellungen können nicht zur Bar geschickt werden und auch die Schankanlage funktioniert nicht. Kein Backrohr, kein Herd - nichts geht mehr. Man möchte meinen, dass im Anschluss alles wieder so läuft wie immer, aber nein. Ein Stromausfall bringt alles aus dem Gleichgewicht! Der Schweinebraten kommt nicht zur gewohnten Zeit aus dem Rohr, somit gibt es keine frisch aufgebackenen Brezen und die Knödel konnten auch nicht gekocht werden. Der gewohnte Ablauf wird, wie man so schön sagt, über den Haufen geworden.

 

Alle Mitarbeiter laufen im Kreis, aber können nichts machen. Der Strom kehrt zurück und die Gäste sind der Meinung, dass alles wie immer verfügbar sein muss.  Unmöglich. 

Und obwohl alle Mitarbeiter alles Erdenkliche in kürzester Zeit wieder irgendwie koordinieren und auf die Reihe bringen, müssen sich unsere Mitarbeiter im Service anhören, dass es eine Frechheit ist, dass nicht alles wie gewohnt angeboten werden kann.  Wirklich? Bei einem Stromausfall zu Hause ist der Braten ja auch nicht wie gewollt um 12 auf dem Tisch. 

 

Ihr könnt Euch sicher sein, dass wir alles in die Wege leiten, um Euch, unsere Gäste, die seit Jahren bei uns einkehren, glücklich zu machen. Aber manchmal würden wir uns auch ein bisschen mehr Verständnis wünschen. Ob bei strömendem Regen, brütender Hitze oder während und nach einem Stromausfall. 

Wir schenken Euch immer ein Lächeln und würden uns freuen, wenn dieses auch zu uns zurückkommt! Weil ein Lächeln einfach alles ein bisschen besser macht!