nach unten...

Augustiner Bier! Schluck für
Schluck eine wahre Wohltat

Das Bierlokal in der Innsbrucker Altstadt

Direkt neben dem Goldenen Dachl im Zentrum von Innsbruck kann man im Stiftskeller ein perfekt temperiertes Augustiner Bier, gebraut nach dem Reinheitsgebot vom Jahre 1516, genießen.  Sie fragen sich, was uns zum Bierlokal macht? Es ist nicht die große Auswahl an verschiedenen Biermarken, es ist die Qualität und der Geschmack des Gerstensafts aus der Augustiner Brauerei in München, der uns zu diesem Namen verholfen hat. Conrad Seidl als „Bierpapst“ hat uns außerdem 2009 zum Tiroler Bierlokal des Jahres ausgezeichnet und somit erlauben wir uns, diesen Beinamen auch zu behalten.

 

Das Bierangebot im Detail:

Das Augustiner Vollbier - das Helle -  mit einem Alkoholgehalt von 5,2% und einer Stammwürze von 11,5% ist das meistverkaufte Bier der Brauerei und unser Schankbier.

im Gold verzierten Willibecher wird das Augustiner Edelstoff mit einem Alkoholgehalt von 5,6% und einer Stammwürze von 12,7% serviert.

Als typisches Bayrisches Weißbier, bieten wir das Augustiner Weizen an. Dieses obergärige, bernsteinfarbene, hefehaltige typische Weißbier hat einen Alkoholgehalt von 5,4% und wird von der Brauerei ausschließlich in Flaschen abgefüllt, da nur so die gleichbleibende Bierqualität gewährleistet werden kann.

Das Dunkle Augustiner, ein untergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,6% wird bei uns in der Flasche und mit einem Stutzen Glas serviert.

Je nach Jahreszeit wird unser Bierangebot natürlich erweitert. So kann man neben dem Maximator in der Fastenzeit, auch den Hellen Bock oder ein Wiesnbier bei perfekter Trinktemperatur genießen.   "O´zapft is und Prost banond"

Das Logo der Fa. Augustiner Bräu

Bierlokal - Echter Trinkgenuss in besonderer Atmosphäre